PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach mehr verpassen.

04.12.2020 – 13:44

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Einbrüche in Heusenstamm und Hanau

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

Einbrecher hebelten die Terrassentür auf - Heusenstamm

(aa) Einbrecher drangen am Donnerstag in der Straße "Im Sommerfeld" in ein Reihenhaus ein und stahlen Schmuck. Zwischen 8.15 und 19.15 Uhr hebelten die Diebe die Terrassentür auf und durchsuchten anschließend eine Kommode und einen Kleiderschrank. Dabei fanden sie einige Schmuckstücke und machten sich mit der Beute davon. Die Kriminalpolizei bittet Anwohner oder Passanten, die im Bereich der 50er-Hausnummern Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

Main-Kinzig-Kreis

Einbrecher kamen über die Terrasse - Hanau

(mm) In der Kastanienallee im Bereich der 10er-Hausnummern drangen Einbrecher am Donnerstag in ein Mehrfamilienhaus und in der Neutorstraße (30er-Hausnummern) in ein Einfamilienhaus ein. In Kesselstadt waren die Ganoven zwischen 14 und 17.50 Uhr zugange. Da die Täter dort an einer Terrassentür scheiterten, öffneten sie gewaltsam ein darüber befindliches Oberlicht. Anschließend durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten und stahlen mehrere Schmuckstücke. Im Lamboy hebelten Einbrecher eine Terrassentür auf, um in das Einfamilienhaus zu gelangen. Es wurden in dem Domizil alle Räumlichkeiten, Schränke und Schubladen durchsucht. Mit dem vorgefundenen Schmuck und diversen Goldmünzen verschwanden die Eindringlinge wieder. Hinweise zu beiden Wohnungseinbrüchen nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06181 100-123 entgegen.

Offenbach, 04.12.2020, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806
Alexander Schlüter (as) - 1218 oder 0162 / 201 3290
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach