Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach mehr verpassen.

06.06.2020 – 22:02

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Polizei sucht nach Schussabgabe dringend Zeugen

Offenbach (ots)

Main-Kinzig-Kreis

Polizei sucht nach Schussabgabe dringend Zeugen - Bad Soden-Salmünster

(aa) Noch unklar sind die Hintergründe zu einem Vorfall, nachdem am Samstagabend Schüsse in der Dr.-Richard-Küch-Straße gemeldet wurden. Der Anrufer teilte gegen 19.05 Uhr mit, dass sein Fahrzeug beschossen worden wäre und nun der Motorraum qualmen würde. Bei Eintreffen der Polizei wurde tatsächlich eine Beschädigung an dem Mercedes festgestellt. Nach ersten Erkenntnissen stand der Mercedes auf dem Seitenstreifen und der Fahrer wollte gerade losfahren. Er und ein weiterer Insasse wurden nicht verletzt. Des Weiteren sollen sich vor dem Eintreffen der Streifenwagen in dem Bereich der Hausnummer 11 noch mehrere Personen auf der Straße und in Fahrzeugen auf dem Seitenstreifen aufgehalten haben. Die Polizei bittet diese und weitere Zeugen, sich unter der Rufnummer 06051 827-0 bei der Polizeistation Gelnhausen zu melden.

Offenbach, 06.06.2020, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806
Alexander Schlüter (as) - 1218 oder 0162 / 201 3290
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell