Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach mehr verpassen.

25.10.2018 – 12:44

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen von Donnerstag, 25.10.2018

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

1. Toyota gestohlen - Offenbach

(av) In der Nacht zum Mittwoch wurde in der Arnoldstraße ein Toyota Prius gestohlen. Der blaue Wagen mit Offenbacher Kennzeichen stand um 23 Uhr noch in einer offenen Hoffeinfahrt. Gegen 6.50 bemerkten die Besitzer dann, dass ihr Fahrzeug nicht mehr dort stand. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl oder den Verbleib des Fahrzeuges geben können, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

2. Autodiebstahl über Nacht - Dreieich/Götzenhain

(av) In der Nacht zum Mittwoch wurde in der Brühlstraße ein Toyota Land Cruiser gestohlen. Der braune Geländewagen mit Offenbacher Kennzeichen stand um 17.30 Uhr noch auf seinem Parkplatz auf dem Grundstück. Gegen 6.40 bemerkten die Besitzer dann, dass ihr Fahrzeug nicht mehr dort stand. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl oder den Verbleib des Fahrzeuges geben können, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

3. Mutmaßlich unter Alkoholeinfluss zwei Unfälle verursacht - Dietzenbach

(av) Am Mittwochabend stoppte die Polizei einen Autofahrer, der im Verdacht steht, zuvor offenbar unter Alkoholeinfluss zwei Unfälle verursacht zu haben. Gegen 18 Uhr meldeten Zeugen, dass auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Rathenaustraße der Fahrer eines weißen Dacia beim Ausparken ein anderes Fahrzeug beschädigt habe und dann weggefahren sei. Die Polizei begab sich auf den Weg zur Anschrift des Fahrzeughalters, entdeckte den beschriebenen Dacia jedoch schon vorher in der Straße Am Wingertsberg stehend auf. In dem Auto saß ein 56-Jähriger, der offensichtlich alkoholisiert war. Der daraufhin durchgeführte vorläufige Atemalkoholtest zeigte dann auch einen Wert von über 2 Promille an. Noch während die Polizisten die Kontrolle durchführten, kam ein weiterer Zeuge hinzu, der kurz zuvor beobachtet hatte, wie der Dacia in der Straße Am Wingertsberg gegen einen dort geparkten Opel Zafira gestoßen sei und diesen beschädigt habe. Der Gesamtschaden, der bei den beiden Unfällen entstand, wird derzeit auf etwa 6.000 Euro geschätzt. Der 56-Jährige musste seinen Führerschein und eine Blutprobe abgeben; er muss sich nun einem Verfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr stellen.

4. Auffahrunfall bei Herannahen eines Rettungsdienstes - Dietzenbach

(aa) Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstagvormittag auf der Bundesstraße 459, als ein Notarztfahrzeug gegen 11.45 Uhr von der Waldstraße in die Kreuzung fuhr. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Mercedes Vito die Sondersignale eingeschaltet und sich in den Kreuzungsbereich hineingetastet. Während eine 76-jährige Mazda-Lenkerin anhielt, erkannte dies ein 30-Jähriger offenbar zu spät und prallte mit seinem Beetle in das Heck des Mazdas. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro.

Bereich Main-Kinzig

5. Autofahrerin prallte gegen Container - Wächtersbach

(aa) Ein 77-jährige Toyota-Fahrerin verlor am Montagmorgen in der Industriestraße aus unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Auto und stieß gegen 8.20 Uhr in Höhe der Hausnummer 52 gegen einen neben der Fahrbahn stehenden Container. Die Wächtersbacherin erlitt eine leichte Verletzung an der Hand. Der Schaden an ihrem Avensis wird auf 25.000 Euro geschätzt. Zudem wurde die Metalltreppe an dem Container beschädigt.

Offenbach, 25.10.2018, Pressestelle, Anke Vitasek

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806
Anke Vitasek (av) - 1218 oder 0172 / 328 3254
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach