Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PDNW: Verkehrsunfall unter Betäubungsmitteleinfluss

Neustadt/Weinstraße (ots) - Neustadt-Mußbach - Ein 28-jähriger Mann aus Haßloch befuhr am 09.02.2019, um ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

19.12.2018 – 16:32

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

POL-GI: Pressemeldung vom 19.12.2018: Wettenberg: Gewinnspielbetrüger erbeuten mehrere Hundert Euro - Kripo warnt

Gießen (ots)

Ein 27 - Jähriger aus Wettenberg hat am Dienstag offenbar 650 Euro an sogenannte Gewinnspielbetrüger verloren. Die Unbekannten hatten den Mann bereits am Montag angerufen und behauptet, dass er fast 40.000 Euro bei einem Gewinnspiel gewonnen habe. Die Betrüger forderten den ahnungslosen Mann aber dann dazu auf, eine Gebühr zu bezahlen. Nur so könne der Gewinn erhalten werden. Der 27 - Jährige bezahlte dann 650 Euro für die Codes von Computerspielen im Internet. Er übermittelte dann die Codes. Später stellte sich dann heraus, dass das Geld von den Betrügern bereits beiseitegeschafft worden war. Die Gießener Kripo empfiehlt, solche Anrufe sehr genau zu prüfen und im Zweifel einfach aufzulegen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 - 7006 2555.

Jörg Reinemer Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen