PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

11.05.2021 – 05:20

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden

Fulda (ots)

Eine leichtverletzte Person und ein Gesamtsachschaden in Höhe von 4500,- Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntag, dem 09.05.21, gg. 15.40 Uhr in Fulda in der Dr.-Dietz-Straße im Kreuzungsbereich der Pacelliallee.

Eine 64 jährige Frau aus Künzell wollte mit ihrem PKW, einem 3 er BMW, von einem Parkplatz der Dr.-Dietz-Str. Höhe Hausnr. 15, auf diese einfahren. Im Kreuzungsbereich der Pacelliallee übersah sie jedoch einen vorfahrtsberechtigten PKW, Opel Corsa, der die Dr. Dietz Str. in Fahrtrichtung Dr. Kopp Straße befuhr und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Die 64-jährige Unfallverursacherin und der Fahrer des Opel-Corsa, ein 51-jähriger Mann aus Fulda blieben unverletzt. Jedoch die Mitfahrerin des 51-Jährigen, eine 31-jährige Frau aus Petersberg, erlitt leichte Verletzungen und musste sich in ambulante ärztliche Behandlung begeben.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 4500,- Euro.

gefertigt: Polizeistation Fulda, Schmitt, PHK`in (E31/Ra)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Fulda
Weitere Storys aus Fulda
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen