PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

31.10.2020 – 06:46

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

EiterfeldEiterfeld (ots)

Am Donnerstag, 29.10.20, in der Zeit von 06:00 bis 12:45 Uhr stellte eine 44-jährige Eiterfelderin ihren Pkw in Eiterfeld in der Friedrich-Fröbel-Straße auf dem Parkplatz der dortigen Kindertagesstätte ab.

Als sie in den Mittagsstunden zu ihrem Pkw zurückkehrte, stellte sie fest, dass ihr Fahrzeug einen Schaden am rechten, hinteren Kotflügel aufwies. Der Schaden wird auf eine Höhe von ca. 1.000 bis. 1.500 Euro geschätzt und muss beim Ein- bzw. Ausparken durch einen anderen Verkehrsteilnehmer verursacht worden sein. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne die erforderlichen Feststellungen treffen zu lassen.

Als möglicher Verursacher kommt ein heller, mittelgroßer SUV oder sogenannter "Crossover" mit "M"-Kennzeichen in Betracht.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeistation Hünfeld unter der Rufnummer 06652/96580 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de
Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen