Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

23.01.2019 – 16:00

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Medienm itteilung der Polizeidirektion Hersfeld-Rotenburg vom 23.01.2019

Bad Hersfeld (ots)

Drei Hochsitze durch Feuer und Vandalismus beschädigt BAD HERSFELD - Unbekannte Täter beschädigten in der Zeit zwischen Freitagmittag (18.01.) bis Montagnachmittag (21.01.) drei Hochsitze. Die Tatorte befinden sich im Bereich Hof Wehneberg in Richtung Zellersgrund. Bei zwei Hochsitzen wurden die Böden durch Feuer zerstört. An einem der Hochsitze konnte eine aufgeplatzte Getränkedose mit Stoffresten vorgefunden werden. Vermutlich war die Dose mit brennbarer Flüssigkeit (sog. Molotowcocktail) gefüllt. Der dritte Hochsitz wurde durch Vandalismus zerstört. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.

Beide Autokennzeichen SM-FH98 gestohlen KIRCHHEIM - Die beiden Autokennzeichen SM-FH98 wurden in der Nacht zum Mittwoch (23.01.) an einem blauen Golf abgerissen und gestohlen. Der Pkw war am Straßenrand in der Schulstraße geparkt.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Rückfragen bitte an:
Manfred Knoch, Pressesprecher
Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen