Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

14.01.2019 – 16:18

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Eigentumsdelikte - Sachbeschädigung

Fulda (ots)

Einbruch in Tankstelle

DIPPERZ - In der Nacht vom Sonntag (13.01.2019) auf Montag (14.01.2019) drangen Unbekannte gewaltsam über eine Glasschiebetür in die Tankstelle im Gewerbegebiet in Dipperz ein. Dort begaben sich die Täter zum Kassentresen, hebelten Schränke auf und entwendeten aus diesen ca. 100 Zigarettenstangen diverser Marken. Der verursachte Sachschaden beträgt rund 5.000,- Euro.

Trickdiebe bestehlen ältere Dame

FULDA - Zwei bislang unbekannte männliche Trickdiebe stahlen am Freitag (11.01.2019), gegen 13:00 Uhr einer 80-jährigen Dame aus Fulda ihr Portemonnaie. Darin befand sich eine geringe Summe Bargeld und persönliche Dokumente. Die Täter nutzten die Gutgläubigkeit der gehbehinderten Frau aus. Dazu boten sie ihr in einem der Treppenhäuser des Osthessen-Centers in der Heinrichstraße beim Treppen steigen ihre Hilfe an. Einer der Diebe öffnete dabei unbemerkt ihre Umhängetasche und stahl ihre Geldbörse. Die geschädigte Dame bemerkte den Diebstahl erst später. Beide Täter sind ca. 185cm groß, von normaler Statur, beide trugen kurze Bärte. Sie sind vermutlich osteuropäischer Herkunft. Die Männer waren dunkel gekleidet und trugen dunkle Mützen.   Sachbeschädigung durch Feuer

EICHENZELL - Am Freitag (11.01.2019), gegen 06:00 Uhr setzten Unbekannte in der Vogelsberger Straße eine Thujahecke in Brand. Dazu wickelten sie mehrere Bahnen Toilettenpapier um die am Straßenrand verlaufende Hecke. Glücklicherweise konnte sich das Feuer aufgrund des starken Schneetreibens nicht ausbreiten. Es blieb beim Schwelbrand, der zeitnah von selbst erlosch. Es entstand ein Sachschaden von ca. 100,- Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Gefertigt: Patrick Bug, POK

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell