Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

03.01.2019 – 14:00

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Einbrüche - Straßenraub

Fulda (ots)

Einbrecher in der Schule

Kalbach - Die Schule am Gemeindezentrum in Niederkalbach war das Ziel von Einbrechern in der Nacht von Neujahr auf Mittwoch (1,/2.1.). Sie hebelten ein Fenster auf und betraten die Innenräume. Auf ihrer Suche nach Beute fanden sie in einem Schrank zwei Notebooks und einen Laserdrucker und verschwanden unbemerkt mit ihrer Beute. Der Schaden beträgt etwa 1.500 Euro.

Mobiltelefon geraubt

Fulda - Ein Mobiltelefon erbeute eine männliche Person, die am Mittwochvormittag (2.1.), gegen 10.00 Uhr, in der Langebrückenstraße eine 57-jährige Fußgängerin beraubte. Nach den Angaben der Geschädigten lief sie auf dem Bürgersteig in Richtung Innenstadt, als ihr in Höhe des Fußwegs An der Blumenmauer ein Mann begegnete. Im Vorbeigehen versuchte er ihr die in einer Hand getragene Handtasche zu entreißen. Dabei fielen beide Personen zu Boden. Im Aufstehen nahm er das Handy der Frau an sich, welches sie bei dem Sturz verloren hatte und flüchtete mit seiner Beute zu Fuß auf dem Weg An der Blumenmauer in Richtung Aueweiher. Von dem Räuber ist lediglich bekannt, dass er eine Kapuzenjacke trug und nach Angaben der Geschädigten von arabischem Aussehen war.

Einbruch in Wohnhaus

Eichenzell - Im Zeitraum zwischen dem 30.12.18 und 2.1.19 brachen Unbekannte in ein Wohnhaus im Akazienweg ein. Die Einbrecher schoben einen Rollladen nach oben und öffneten gewaltsam das Fenster. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und verschwanden anschließend unbemerkt. Ob sie etwas gestohlen haben ist derzeit noch nicht bekannt.

Hünfeld - Erfolglos verlief der Versuch von unbekannten Tätern in ein Wohnhaus in der Straße Königsküppel in Michelsrombach einzubrechen. Am Heiligen Abend, vermutlich in der Zeit zwischen 14.30 Uhr und 16.30 Uhr, hebelten sie an der Wohnungstür und verschwanden ohne Beute, als es ihnen nicht gelang, diese zu öffnen.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen