Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

21.08.2018 – 14:42

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Zeugenaufruf: Schläger gesucht - Hakenkreuzschmiererei - Einbrüche

Fulda (ots)

Zeugenaufruf: Schläger gesucht

FULDA. Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, kam es am Samstag (09.06.) in den frühen Morgenstunden zu einer körperlichen Auseinandersetzung im Fuldaer Innenstadtbereich. Gegen 3 Uhr schlug ein Unbekannter einer männlichen Person so hart gegen den Kopf, dass er eine schwere Verletzung am Gehör erlitt. Zuvor hatte es in einem Imbiss ein Streitgespräch zwischen dem Geschädigten und einer Personengruppe um den Schläger gegeben. Der Täter soll laut Zeugenangaben circa 25 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß gewesen sein. Er hatte ein südländisches Erscheinungsbild und trug einen Vollbart. Die Personengruppe soll sich im Anschluss mit einem grauen Audi in unbekannte Richtung entfernt haben.

Einbruch in Schulraum

HÜNFELD. Nach Schulschluss stiegen Unbekannte in der Zeit von Freitag (17.08.) bis Montag (20.08.) in den Musikraum einer Schule in der Jahnstraße ein. Die Täter durchsuchten und verwüsteten den Raum. Der Versuch, in weitere Räume zu gelangen, scheiterte. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurden keine Gegenstände entwendet.

Hakenkreuzschmiererei

FULDA. In der Zeit von Donnerstag (16.08.) bis Sonntag (19.08.) schmierten unbekannte Täter ein Hakenkreuz mit weißer Farbe auf die Reserveradhülle eines grünen Land Rover. Der Pkw war vom Besitzer in den späten Abendstunden in der Straße "Am Zollhaus" abgestellt worden.

Gartenhaus aufgebrochen und Grundstück verwüstet

FULDA/MABERZELL. Unbekannte Einbrecher drangen in der Zeit vom 1. Juli bis 20. August gewaltsam in eine Gartenhütte außerhalb der Ortslage von Maberzell ein. Das Grundstück befindet sich südlich der Zugtrasse in einem Waldgebiet zwischen der Rittlehnstraße und der Straße "Am Schulzenberg". Die Täter entwendeten aus dem Gartenhaus Metallgegenstände, Werkzeug und eine Stereoanlage. Zudem verwüsteten sie das Grundstück. Der genaue Sachschaden ist derzeit nicht bekannt.

Einbrecher beschmieren Wohnungstür

HÜNFELD. Am Montag (20.08.) verschafften sich Unbekannte in den Nachmittagsstunden, zwischen 13:55 Uhr und 16:30 Uhr, gewaltsam Zutritt in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Kleisterstraße. Die Täter durchsuchten die Wohnung und beschmierten die Wohnungstür mit Farbe. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde nichts entwendet.

Werkzeuge und Kleidung aus Baucontainer entwendet

FULDA. Unbekannte Täter entwendeten am Wochenende von Freitag (17.08.) bis Montag (20.08). aus einer Baubude und einem angrenzenden Baucontainer Kleidungssstücke und mehrere Werkzeuge. Diese waren zuvor für Bauarbeiten in der Leipziger Straße/Ecke Amand-Ney-Straße abgestellt worden. Der Diebstahl wurde zu Wochenbeginn, gegen 6 Uhr, bemerkt.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Dominik Möller, Pressesprecher, Tel.: 0661 / 105-1011

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen