PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

15.10.2021 – 08:01

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Zwei Verletzte bei Kollision

POL-MI: Zwei Verletzte bei Kollision
  • Bild-Infos
  • Download

Bad Oeynhausen (ots)

Bei dem Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreuzung Steinstraße/Bismarckstraße am Mittwochabend wurden zwei Menschen leicht verletzt.

Ein 22-jähriger Mann aus Bielefeld war gegen 20.30 Uhr mit seinem Peugeot auf der Steinstraße in Richtung der Mindener Straße unterwegs. Als der Bielefelder an der Kreuzung nach links in die Bismarckstraße abbiegen wollte, kam es laut Polizei zur Kollision mit dem entgegenkommenden Ford einer 32 Jahre alten Frau aus Lengerich.

Durch die Wucht des Aufpralles schleuderte der Ford gegen einen Ampelmast. Der Peugeot kam hingegen schwer beschädigt auf der Fahrbahn zum Stehen. Da beide Beteiligten offenbar einen leichten Schock erlitten, wurden sie ins Krankenhaus gebracht. Neben der Polizei waren die Besatzungen zweier Rettungswagen am Abend im Einsatz. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Bad Oeynhausen
Weitere Storys aus Bad Oeynhausen