PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

19.06.2019 – 11:03

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Fahranfänger verliert Kontrolle - Auto überschlägt sich

Bad Oeynhausen, Lübbecke (ots)

Ein mit vier jungen Männern besetzter Toyota hat sich am Dienstagnachmittag auf dem Habichtweg in Rehme überschlagen. Während die drei Mitfahrer unverletzt lieben, erlitt der 18-jährige Fahrer aus Lübbecke leichte Verletzungen.

Den Erkenntnissen der Polizei zufolge war der Lübbecker mit seinen Bekannten gegen 15.30 Uhr auf dem Habichtweg in Richtung Windmühlenweg unterwegs. Unmittelbar vor der Einmündung mit dem Amtshausberger Weg kam der Fahranfänger auf der Gefällstrecke zunächst nach links von der Fahrbahn ab. Der Toyota überrollte daraufhin mehrere Leitpfosten und verlor beim Gegenlenken die Bodenhaftung. Nach dem Überschlag kam der Pkw wieder auf seinen Rädern zum Stehen. Ein Abschleppwagen sorgte letztlich für den Abtransport des erheblich beschädigten Toyota.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell