Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Jugendliche durch Bienenschwarm in Gebäude festgesetzt

Mönchengladbach-Wickrathberg, 15.06.2019, 14:33 Uhr, Broicherhofweg (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es zu ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

11.06.2019 – 12:48

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Nach Zusammenstoß: Bad Oeynhausener (38) verletzt

Bad Oeynhausen (ots)

Am Sonntagabend ist in Werste ein Mann aus Bad Oeynhausen bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Kraftfahrzeugen verletzt worden.

Als ein 22-Jähriger aus Bad Oeynhausen auf der Straße "Alter Salzweg" in Richtung Töpferweg in einem VW Passat unterwegs war und den Kreuzungsbereich zur Kreuzstraße geradeaus überqueren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einem VW-Touran. Dessen Fahrer (38) fuhr in Fahrtrichtung der Bergkirchener Straße von rechts kommend in den Kreuzungsbereich ein. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Passat in einen Straßengraben und beschädigte die Hecke eines Grundstücks, bevor er zum Stillstand kam. Bei der Kollision verletzte sich der 38-Jährige und wurde durch Rettungskräfte ins Krankenhaus Bad Oeynhausen eingeliefert. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Geschätzter Sachschaden: Knapp 10.000 Euro.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell