Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

11.06.2019 – 12:06

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Leiche aus Weser geborgen

Minden (ots)

In den frühen Morgenstunden des Dienstags haben Einsatzkräfte der Wasserschutzpolizei Minden sowie der Feuerwehr Minden im Bereich Todtenhausen eine Leiche aus der Weser geborgen. Derzeit laufen die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Identität des Leichnams auf Hochtouren.

Gegen sechs Uhr war der Hinweis eines Zeugen eingegangen, der in der Weser eine verdächtige Beobachtung gemacht hatte. Daraufhin wurden Polizei und Rettungskräfte alarmiert. Im Rahmen der Suchmaßnahmen wurde dann der Leichnam aufgefunden.

Sobald weitere gesicherte Erkenntnisse vorliegen, wird nachberichtet.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell