Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

FW-EN: Wetter - Zwei Einsätze innerhalb einer halben Stunde am Samstag

Wetter (Ruhr) (ots) - Die Löschgruppe Grundschöttel wurde durch einen aufmerksamen Anwohner am Samstag, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

11.06.2019 – 11:45

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Ein Verletzter nach Alleinunfall

POL-MI: Ein Verletzter nach Alleinunfall
  • Bild-Infos
  • Download

Stemwede (ots)

Am Freitag hat sich bei einem Verkehrsunfall mit einem PKW ein 18-Jähriger verletzt. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Ersten Ermittlungserkenntnissen zufolge befuhr der junge Mann aus dem Landkreis Osnabrück um etwa 14 Uhr mit einem Hyundai aus Fahrtrichtung Dielingen kommend die Straße Klingenhagen. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in einen Straßengraben, wo er sich überschlug und an einer Böschung zum Stillstand kam. Dabei erlitt der Fahrer Verletzungen und musste unter notärztlicher Betreuung von Rettungskräften ins Krankenhaus Damme gebracht werden. Das Auto wurde mit Totalschaden abgeschleppt.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell