Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

08.04.2019 – 15:41

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Zusammenstoß in Oberbauerschaft

Hüllhorst (ots)

Am Samstagmittag sind zwei Fahrzeuge in Oberbauerschaft zusammengestoßen. Dabei wurde eine Fahrerin aus Kirchlengern leicht verletzt.

Gegen 12.45 Uhr war die 59 Jahre alter Kirchlengerin mit einem Skoda auf der Kahle-Wart-Straße bergauf in Fahrtrichtung Kammweg unterwegs und wollte die Kreuzung zur Straße "Im Eierfeld" geradeaus passieren. Zeitgleich wollte eine 57-Jährige aus Hüllhorst in einem VW von links kommend den Kreuzungsbereich überqueren, sodass es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Während sich die Skoda-Fahrerin bei dem Aufprall verletzte und im Nachgang einen Arzt aufsuchen wollte, blieb die Hüllhorsterin unverletzt. Beide PKWs waren nicht mehr fahrbereit. Die Beamten schätzen den Sachschaden auf circa 9.000 Euro.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke
Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke