Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

13.03.2019 – 12:13

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Espelkamp (ots)

Auf der Beuthener Straße ist es am Dienstagvormittag zu einem Auffahrunfall unter Beteiligung dreier PKWs gekommen. Dabei wurden zwei Fahrzeugführer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Gegen acht Uhr befuhr eine 55-jährige Lübbeckerin in einem Opel die Beuthener Straße aus Fahrtrichtung Isenstedter Straße kommend. In Höhe eines Autohauses wollte die Frau nach links auf einen Parkplatz abbiegen und musste ihren PKW verkehrsbedingt abbremsen. Dies tat auch eine ihr folgende 18-Jährige aus Hille in einem VW. Offenbar zu spät erkannte ein Volvo-Fahrer (58) aus Steinfeld die beiden Anhaltemanöver, sodass dieser zunächst in den Volkswagen prallte und den Wagen in das Heck des Opels schob. Dabei wurden die Frau aus Hille und der Volvo-Fahrer verletzt. Beide wurden durch alarmierte Rettungskräfte ins Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 10.000 Euro.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke