Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Autohaus: Drei BMWs aufgebrochen

Aus dem 3er-BMW wurden u.a. Lenkrad und Navi entwendet.
Foto: Polizei Minden-Lübbecke
Aus dem 3er-BMW wurden u.a. Lenkrad und Navi entwendet. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Bad Oeynhausen (ots) - Am Dienstagmittag wurde die Polizei zu einem Autohaus in der Mindener Straße gerufen. Dort waren auf dem Außengelände der Firma bei drei Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen und Elektronikbauteile aus den Fahrzeugen entwendet. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

Nach bisherigen Ermittlungen haben unbekannte Täter das Autohaus in der Nacht zu Dienstag heimgesucht. Bei zwei 3er-BMWs schlugen sie jeweils ein Seitenfenster ein. Anschließend bauten sie die Lenkräder, Navigationsgeräte und die Technik der Mittelkonsole aus. Aus einem 5er-BMW entwendeten sie das Lenkrad.

Hinweise bitte unter der Rufnummer (0571) 8866-0 an die Polizei in Minden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:
Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke
Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: