Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: BMW-Fahrer beschädigt Polo und flüchtet

Minden (ots) - Mit einer nicht ganz alltäglichen Unfallflucht beschäftigt sich derzeit das Verkehrskommissariat Minden. Hiernach meldete am vergangenen Mittwoch (5. September) ein Zeuge eine Unfallflucht auf dem Schwabenring. Nach dessen Beobachtungen war gegen 11.50 Uhr ein BMW-Fahrer auf dem Schwabenring in Richtung Lübbecker Straße unterwegs. Rund 30 Meter vor der Kreuzung zur Kuhlenstraße touchierte der BMW einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten grauen VW Polo. Hierbei wurde der linke Außenspiegel des Polos beschädigt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte der Fahrer des BMW seine Fahrt fort. Der Zeuge konnte sich aber das Kennzeichen notieren. Als eine Streifenwagen kurze Zeit später den Unfallort aufsuchte, war aber von dem beschädigten Polo keine Spur mehr.

Nun bittet die Polizei den Geschädigten, sich unter der Rufnummer (0571) 8866-0 an das Verkehrskommissariat Minden zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: