Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

29.07.2019 – 15:50

Polizei Steinfurt

POL-ST: Steinfurt, Tecklenburg, Metelen, Rheine, Ibbenbüren, Greven, Emsdetten, Diebstahlsdelikte

Steinfurt, Tecklenburg, Metelen, Rheine, Ibbenbüren, Greven, Emsdetten (ots)

Ort: Steinfurt-Bu., Goldstraße, Fabrikgebäude Zeit: Samstag, 27.07.2019, 13.00 Uhr bis Montagmorgen, 29.07.2019, 07.00 Uhr Unbekannte zertrümmerten eine Fensterscheibe und versuchten, mehrere Türen aufzuhebeln. Sie sahen sich im Gebäude um, Diebesgut unbekannt, Schaden etwa 700 Euro. Hinweise bitte unter Telefon 02551/15-4115.

Ort: Tecklenburg, Lengericher Straße, Wohnhaus Zeit: Samstagabend, 27.07.2019, 18.30 Uhr bis 19.00 Uhr Gegen 18.30 Uhr klingelte ein unbekannter Mann an der Tür des Einfamilienhauses. Dort öffnete niemand. Der Mann, der dabei beobachtet wurde, ging dann wieder. Etwa eine halbe Stunde später, gegen 19.00 Uhr, tauchten dort zwei maskierte Männer auf. Sofort versuchten sie, mit massiver Gewalt in das Haus einzudringen. Dabei entstanden an der Haustür und einem Fenster Schäden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Die Hausbewohner wurden aufmerksam und machten sich bemerkbar. Die Einbrecher flüchteten ohne Beute. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es ist zu vermuten, dass die erste Person geklingelt hat, um festzustellen, ob jemand zu Hause ist. Es handelte sich um einen äußerlich feinen und ordentlich gekleideten Mann, mit Bart und Glatze, südländischer Typ. Bei den maskierten Männern handelte es sich ebenfalls um südländische Typen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05481/9337-4515.

Ort: Metelen, Augustin-Wibbelt-Straße, Wohnhaus Zeit: Freitag, 26.07.2019, 17.00 Uhr bis Samstag, 27.07.2019, 09.00 Uhr Unbekannte versuchten, eine Tür am Wintergarten des Einfamilienhauses aufzubrechen. Dies misslang. Schaden etwa 1.500 Euro. Zeugenhinweise bitte unter Telefon 02553/9356-4155.

Ort: Ibbenbüren, Spitzwegstraße, Wohngebäude Zeit: Samstag, 27.07.2019, 21.00 Uhr bis Sonntag, 28.07.2019, 09.00 Uhr Versuchter Einbruch, geringe Schäden an der Terrassentür und an der Tür der Gartenhütte. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Greven, Niederort, Cafe Zeit: Samstag, 27.07.2019, 01.00 Uhr bis 06.00 Uhr Unbekannte hatten ein Fenster aufgebrochen und waren eingestiegen. Offenbar wurde nichts entwendet. Schaden etwa 500 Euro. Hinweise bittet unter Telefon 02571/928-4455.

Ort; Metelen, Stüvvenweg, Wohnhaus Zeit: Samstag, 27.07.2019, 05.08 Uhr Eine Bewohnerin wurde durch verdächtige Geräusche geweckt. Als sie nachschaute, sah sie einen Unbekannten, der die Terrassentür des Einfamilienhauses gewaltsam öffnen wollte. Der Dieb flüchtete. Schaden etwa 500 Euro. Hinweise bitte unter Telefon 02553/9356-4155.

Ort: Emsdetten, Mühlenstraße, Fahrräder Zeit: Freitag, 27.07.2019, 18.00 Uhr Vor den Augen einer älteren Dame entwendete ein Täter ihr unverschlossenes E-Bike. Der Dieb sprang auf das blaue Velo de Ville Rad und fuhr in Richtung Kreisverkehr Buckhoffstraße davon. Im Korb des Rades befanden sich diverse persönliche Gegenstände, unter anderem ein Handy. Der Dieb war etwa 40 Jahre alt, hatte schwarze, kurze Haare, eine große schlanke Statur und hatte ein südländisches Aussehen. Der Beutewert liegt bei über 3.000 Euro. Hinweise bitte unter Telefon 02572/9306-4415.

Ort: Ibbenbüren, Bäumerstraße, Garage Zeit: Sonntag, 28.07.2019, 19.50 Uhr Zwei männliche Personen betraten die offene Garage und entwendeten eine Kettensäge und eine Heckenschere. Die Heckenschere ließen sie auf ihrer Flucht zurück. Sie fuhren mit weißen Damenrädern davon. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Rheine, Osnabrücker Straße, Sparkasse Zeit: Montag, 29.07.2019, 03.12 Uhr Unbekannte brachen an dem Wohn- und Geschäftshaus ein Fenster auf und stiegen ein. Es wurden drei Sparbuchfächer aufgebrochen. Beute unbekannt. Hinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Ort: Metelen, Naendorf, PKW Zeit: Samstag, 27.07.2019, 01.00 Uhr bis 07.00 Uhr Ein schwarzer Mercedes, Kennzeichen ST - BK 2807, wurde gestohlen. Hinweise bitte unter Telefon 02553/9356-4155.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt