Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

31.05.2019 – 12:47

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Straßenverkehrsgefährdung

Rheine (ots)

Unbekannte Täter haben im Einmündungsbereich Ludgeristraße / Tirolerweg vier Gullideckel aus der Verankerung gehoben und hochkant im Rahmen aufgestellt. Ein Zeuge rief am Freitag (31.05.2019), gegen 00.50 Uhr, die Polizei. Die Beamten konnten alle Deckel wieder einsetzten. Zu Schaden kam niemand. Der Zeuge hatte zuvor in einer nahegelegenen Bushaltestelle einen etwa zwei Meter großen, korpulenten Mann beobachtet, der ein zerrissenes T-Shirt trug. Der Mann hatte zudem verschmutzte Hände. Noch bevor die Polizei diesen Mann befragen konnte, hatte sich dieser von der Örtlichkeit entfernt. Ob es sich dabei um den Täter handelte, steht nicht fest. Die Polizeibeamten haben die Ermittlungen zu dieser Straßenverkehrsgefährdung aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die Angaben zu dem Mann oder andere sachdienliche Hinweise geben können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Rheine, Telefon 05971/ 938 - 4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt