Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

12.03.2019 – 15:25

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Verkehrsunfallflucht

Ibbenbüren (ots)

Am Dienstag (12.03.), gegen 11.30 Uhr, stellte der Fahrer eines roten Peugeot 206 Kabriolett an der hinteren linken Seite diverse Kratz- und Lackabsplitterungen an seinem Fahrzeug fest. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden etwa 1.000 Euro. Den Spuren nach ist ein anderes Fahrzeug gegen den Peugeot gefahren. Als möglicher Unfallort kommen nur der Parkplatz Schulstraße vor der Anne-Frank- Realschule oder der Parkplatz Gravenhorster Straße 5 in Betracht. Von Montag bis Dienstag (12.03.) hatte der Fahrer seinen Pkw auf beiden Parkplätzen unterschiedlich lang geparkt. Hinweise auf den Unfallverursacher liegen nicht vor. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Unfallflucht aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an die Polizei in Ibbenbüren, Telefon 05451/ 591 - 4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt