Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

15.02.2019 – 12:08

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, drei Verkehrsunfallfluchten gemeldet

Ibbenbüren (ots)

Am Dienstag (12.02.), zwischen 09.30 Uhr und 11.15 Uhr, ist auf dem oberen Parkdeck am Klinikum, Große Straße, ein parkender schwarzer 3er BMW angefahren worden. Der Schaden hinten rechts am Fahrzeug beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Am Donnerstag (14.02.) ist in der Zeit zwischen 13.00 Uhr und 21.00 Uhr an der Emslandstraße 25 ein Unbekannter mit einem PKW gegen einen gemauerten Pfosten gefahren. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Am Donnerstag, zwischen 08.25 und 17.00 Uhr, ist in Laggenbeck, Mettinger Straße, auf dem Parkplatz der VR-Bank ein weißer BMW 116i an der Beifahrertür angefahren worden. Auch hier beläuft sich der Sachschaden auf mehrere Hundert Euro. In allen Fällen sind die Verursacher vom Unfallort geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt