Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

11.12.2018 – 12:42

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Verkehrsunfallflucht

Ibbenbüren (ots)

Am Montag (10.12.2018), zwischen 19.30 Uhr und 19.45 Uhr, ereignete sich auf der Laggenbecker Straße, zwischen dem Kreisverkehr Alstedder Straße und der Einmündung Alpenstraße, ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Zeugenaussagen zufolge, ist das unfallverursachende Fahrzeug über die Mittellinien gefahren und mit einem entgegenkommenden schwarzen BMW 320 d kollidiert. Es kam zu einem Kontakt mit den jeweiligen Außenspiegeln. Der Unfallverursacher fuhr weiter und entfernte sich in Richtung Laggenbeck. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 650 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung