Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

11.12.2018 – 12:35

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren-Dörenthe, Verkehrsunfallflucht

Ibbenbüren (ots)

Am Montag (10.12.2018), gegen 07.55 Uhr, ereignete sich auf der Riesenbecker Straße in Dörenthe eine Verkehrsunfallflucht. In Höhe der Bushaltestelle "Botanischer Garten" kam dem Fahrer eines Kraftomnibusses ein weißer Lastkraftwagen (7,5t) entgegen. Obwohl die beiden Außenspiegel der Fahrzeuge zusammenstießen, setzte der Fahrer des LKWs die Fahrt in Richtung Münsterstraße fort. Am Omnibus entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. An der Unfallstelle ist ein Spiegelteil des flüchtigen Fahrzeugs sichergestellt werden. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei in Ibbenbüren, Telefon 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung