Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

15.09.2018 – 15:32

Polizei Steinfurt

POL-ST: Verkehrsunfall mit drei schwer Verletzten Neuenkirchen, Landersum, Salzbergener Straße, Samstag, 15.09.2018, 10:50 Uhr

Steinfurt (ots)

Eine 24-jährige Fahrzeugführerin aus Rheine-Mesum befährt aus Richtung Rheine kommend mit ihrem Pkw VW die Straße Landersum in Fahrtrichtung Salzbergener Straße. An der dortigen Kreuzung kommt es zum Zusammenstoß mit dem Pkw VW eines 31Jährigen, der aus Neuenkirchen kommend die Salzbergener Straße in Fahrtrichtung Salzbergen befährt. Bei dem Zusammenstoß werden die 24Jährige und ihre 22jährige Beifahrerin schwer verletzt. Die Feuerwehr Neuenkirchen musste beide Insassen aus dem Fahrzeug bergen. Die beiden schwer Verletzten wurden mit Hubschraubern in umliegende Krankenhäuser transportiert. Der 31Jährige wurde mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Rheine verbracht. Während der Unfallaufnahme wurde die Kreuzung durch die Polizei für 2 Stunden vollständig gesperrt. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand bei dem Unfall Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung