Polizei Steinfurt

POL-ST: Mettingen, Verkehrsunfall mit einem Verletzten

Mettingen (ots) - Auf der Westerkappelner Straße, etwa 50 Meter westlich der Brookstraße, hat sich am Dienstagmorgen (15.05.2018) ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 26-jähriger Fahrer eines Sattelzuges hatte an der dortigen Baustelle einen Ladevorgang durchgeführt. Dabei standen der Auflieger auf dem Areal und die Zugmaschine auf der Fahrbahn. Nach Zeugenangaben fuhr gegen 07.30 Uhr ein in Richtung Westerkappeln fahrender, 32-jähriger Autofahrer auf die Stelle zu. Er umfuhr den abgesicherten Bereich, wobei er in die tiefstehende Sonne schaute. Plötzlich und unerwartet, so die Zeugen, zog er sein Fahrzeug nach rechts und fuhr ungebremst in die seitliche Front des Sattelzuges. Das Auto verkeilte sich unter dem LKW. Der 32-jährige Mann aus Voltlage erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus nach Osnabrück. Die Sachschäden belaufen sich auf etwa 9.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: