Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

13.05.2019 – 10:38

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: Zeugen halten Täter nach Raub einer Geldbörse fest

Recklinghausen (ots)

Samstag, kurz vor Mitternacht, kam ein 21-jähriger Castrop-Rauxeler aus einem Schnellrestaurant auf der Habinghorster Straße, als er plötzlich, ohne Vorwarnung, von einem 30-jährigen Castrop-Rauxeler geschubst wurde. Diese Situation nutzte der 30-Jährige, um dem 21-Jährigen die Geldbörse zu entwenden. Zeugen hatten das mitbekommen und den 30-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 30-Jährige entlassen. Der 21-Jähre wurde nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen