Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

POL-BOR: Borken - Nachtrag zur Suche nach vermisster Person

Borken (ots) - Die Polizei Borken sucht weiterhin nach der vermissten 89-jährigen Elisabeth Soller aus Borken. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

22.04.2019 – 15:18

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop/Castrop-Rauxel/Gladbeck/Recklinghausen: Einbrüche und Anhängerdiebstahl

Recklinghausen (ots)

Bottrop: Eine Skulptur des Bottrop Museums am Stadtgarten ist zwischen Sonntag, zwischen 0 Uhr und 12.25 Uhr, vom Gelände abgeflext, entwendet und im Stadtgarten an anderer Stelle abgelegt worden. Hinweise zu möglichen Tätern liegen nicht vor.

Castrop-Rauxel: Unbekannte Täter haben zwischen Donnerstag, 16 Uhr und Montag, 12 Uhr, einen auf der Wittener Straße abgestellten Kipper-Anhänger der Marke Wagenbouw Hapert mit Recklinghäuser Kennzeichen geklaut. Der Sachschaden liegt bei rund 4000 Euro.

Gladbeck: Zwischen Sonntagabend, 21.30 Uhr und Montagmorgen, 9.45 Uhr, drangen unbekannte Täter in ein Geschäft auf der Hochstraße ein und flüchteten mit der Beute in unbekannte Richtung. Die Täter nahmen zahlreich Messer mit. Der Sachschaden liegt bei rund 1.000 Euro.

Recklinghausen: Unbekannte sind zwischen Sonntag,12 Uhr und Montag, 11.30 Uhr, auf das Gelände eines Betriebes auf der Maria-von-Linden-Straße eingebrochen und entwendeten elektrische Werkzeuge der Marke Makita sowie Kupferschrott. Zudem schlugen sie die Scheiben von zwei geparkten Autos ein. Der Sachschaden liegt bei rund 2.900 Euro.

Hinweise zu den Vorfällen nehmen die Regionalkommissariate in Gladbeck, Herten und Castrop-Rauxel unter 0800-2361111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen