Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

14.03.2019 – 15:02

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck/Recklinghausen/Datteln/Bottrop: Unfallfluchten mit Sachschaden

Recklinghausen (ots)

Gladbeck

Auf einem Parkplatz an der Wilhelmstraße fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeuges am Mittwoch, in der Zeit von 16.15 bis 16.50 Uhr, einen geparkten schwarzen Smart ForFour an und flüchtete. Am Smart entstand 1.500 Euro Sachschaden.

Recklinghausen

2.000 Euro Sachschaden entstand bei einer Unfallflucht am Mittwoch auf der Ovelgönnestraße. Der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs fuhr hier in der Zeit von 15.30 bis 17 Uhr einen geparkten weißen Ford KA an. Der Verursacher war geflüchtet.

Auf der Maria-von-Linden-Straße fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs am Mittwoch, in der Zeit von 8 bis 12 Uhr einen geparkten blauen VW Polo an und flüchtete. Am Polo entstand 1.000 Euro Sachschaden.

Datteln

Mittwoch, in der Zeit von 11.30 bis 21.10 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs einen auf der Mozartstraße geparkten schwarzen VW Golf an. Dabei wurde das Auto im Frontbereich erheblich beschädigt. Der geschätzte Schaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. Der Verursacher flüchtete.

Bottrop

Donnerstag, gegen 6.45 Uhr, fuhr ein 47-jähriger Bottroper mit seinem Kleintransporter einer Autovermietung auf der Devensstraße. In Höhe eines Baustellenbereiches kam ihm ein weißer Kleintransporter entgegen. Im Vorbeifahren fuhr der Fahrer des unbekannten Kleintransporters den Außenspiegel des Autos des 47-Jährigen ab. Dabei entstand 3.000 Euro Sachschaden. Der Fahrer des Kleintransporters fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Hinweise erbitten die zuständigen Verkehrskommissariate in Gladbeck (für die Städte Gladbeck und Bottrop) und Herten (für die Städte Recklinghausen und Datteln) unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell