Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

12.02.2019 – 14:07

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen: Einbrüche

Recklinghausen (ots)

Herten

Montag, in der Zeit von 11 bis 19.30 Uhr, hebelten unbekannte Täter eine Balkontür auf und drangen dann in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Weidenstraße ein. Die Täter stahlen mehrere Iphone.

Dorsten

In der Nacht zu Dienstag brachen unbekannte Täter eine Metalltür auf und drangen dann in eine Trafostation eines Stromversorgers auf dem Napoleonsweg ein. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts gestohlen.

Unbekannte Täter hebelten an mehreren Fenstern und drangen dann in eine Schule auf dem Weißdornweg ein. Aus einer Spardose stahlen sie einen geringen Bargeldbetrag.

Castrop-Rauxel

Am Samstag wurde festgestellt, dass unbekannte Täter auf dem Vereinsgelände eines Sportvereins auf der Habinghorster Straße einen Container aufgebrochen hatten. Der Container war bereits am Dienstag, dem 05.02. auf dem Gelände abgestellt worden. Aus dem Container wurden etwa 25 Kisten Bier und Mischbier, mehrere Kisten Softdrinks und drei 30-Liter-Bierfässer gestohlen. Aufgrund der Menge des Diebesgutes, dürfte es mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert worden sein.

Recklinghausen

Heute Morgen, gegen 9 Uhr, wurde festgestellt, dass Unbekannte auf ein Baustellengelände auf der Hochlarmarkstraße eingedrungen waren. Auf dem Gelände brachen sie an zwei Baggern die Tankdeckel auf und zapften mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff ab

Hinweise erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung