Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

07.02.2019 – 09:58

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Autofahrerin stößt auf der Dortmunder Straße mit Mofafahrer zusammen

Recklinghausen (ots)

Mittwoch, gegen 12.50 Uhr, fuhr eine 57-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen auf der Dortmunder Straße in Richtung Innenstadt. Als sie in den Kreisverkehr Ziegelgrund einfuhr, achtete sie nicht auf einen 47-jährigen Recklinghäuser, der mit seinem achtjährigen Sohn auf einem Mofa bereits im Kreisverkehr unterwegs war. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Mofafahrer und sein Sohn stürzten. Dabei wurde der Achtjährige leicht verletzt. Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand 1.000 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung