Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

21.01.2019 – 14:48

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Festnahme nach Einbruch in Gasthof

Recklinghausen (ots)

Einbrecher sind in der Nacht auf Sonntag, gegen 4.30 Uhr, in einen Gasthof am Lipper Weg eingedrungen und durchwühlten mehrere Räume. Die Polizei konnte einen 23-jährigen Tatverdächtigen festnehmen. Die Ermittlungen zu seinem mutmaßlichen Komplizen dauern noch an. Bereits vorher hatten unbekannte Täter versucht einen Tresor an der Rezeption zu stehlen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand scheinen die Täter dabei gestört worden zu sein, sodass sie den Tresor nicht mitnahmen. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang eine Frau, die sich im Vorfeld auffällig oft an der Rezeption aufgehalten haben soll. Sie wird wie folgt beschrieben: etwa 1,75 Meter groß und etwa 35 bis 45 Jahre alt. Sie hatte weiß gefärbte, lockige Haare und trug einen weißen Strick-Poncho. Zudem soll sie deutsch mit Akzent gesprochen haben. Hinweise nimmt das Regionalkommissariat Marl unter 0800-2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen