Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

23.11.2018 – 08:58

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: Auffahrunfall auf der Oststraße - Verursacher flüchtet zu Fuß

Recklinghausen (ots)

Donnerstag, gegen 19 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel auf der Oststraße auf das vor ihm abbremsende Auto einer 40-jährigen Castrop-Rauxelerin auf. Nach einem kurzen Gespräch ging der 18-Jährige zu Fuß weg, ohne sich um die weitere Abwicklung des Unfalls und den entstandenen Schaden von 10.000 Euro zu kümmern. Sein Auto ließ er vor Ort zurück. Bei der Unfallaufnahme gab die 40-Jährige an, durch den Unfall leicht verletzt worden zu sein. Durch erste Ermittlungen konnte der 18-Jährige an seiner Arbeitsstelle angetroffen werden. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung