Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

POL-STD: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski?

Stade (ots) - Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Bremervörder Polizei aktuell nach dem 50-jährigen ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

13.11.2018 – 15:06

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel/Bottrop: Unfallfluchten mit Sachschaden

Recklinghausen (ots)

Castrop-Rauxel

Montag, gegen 14.40 Uhr, beobachtete eine Zeugin, wie der Fahrer eines schwarzen Golfs auf der Briloner Straße beim Rückwärtsfahren gegen einen geparkten schwarzen Audi Q5 fuhr. Dabei wurde die vordere Stoßstange des Audi beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf 2.500 Euro geschätzt. Der Fahrer, etwa 25 bis 35 Jahre alt, schwarze Haare, trug eine hellbraune Jacke, fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. In dem Golf befand sich ein etwa 25 Jahre alter Beifahrer, der eine schwarze Jacke trug.

Ebenfalls Montag, in der Zeit von 7.45 bis 13.40 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf der Uferstraße einen geparkten schwarzen A-Klasse Mercedes an. Dabei entstand 2.500 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete.

Heute, in der Zeit von 10.15 bis 10.30 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs einen auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Dortmunder Straße geparkten graumetallicfarbenen Peugeot 207 an und flüchtete. Am Peugeot entstand 1.800 Euro Sachschaden.

Bottrop

In der Zeit von Montag, 20 Uhr bis Dienstag, 8.15 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf der Brinkstraße einen geparkten weißen Seat Ibiza an. Dabei entstand 2.000 Euro Sachschaden am Seat. Der Verursacher flüchtete.

Hinweise erbitten die zuständigen Verkehrskommissariate in Gladbeck und Herten unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen