Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

11.10.2018 – 09:29

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Verkehrsunfall auf der Goethestraße - Polizei sucht Zeugen

Recklinghausen (ots)

Heute, gegen 4.15 Uhr, beobachtete eine Anwohnerin drei junge Männer, die einen Mercedes A-Klasse auf der Friedrich-Wilhelm-Straße abstellten, sich das Auto immer wieder ansahen und dann in ein nahe gelegenes Haus gingen. Sie benachrichtigte die Polizei. Polizeibeamte stellten an dem Mercedes Unfallspuren fest und konnten kurz darauf auf der Goethestraßen einen unfallbeschädigten VW Golf feststellen. Aufgrund der Beschreibung der Anwohnerin konnten zwei jungen Männer, ein 18-jähriger Marler und ein 16-Jähriger aus Coesfeld ermittelt werden. Beide bestritten an dem Unfall beteiligt gewesen zu sein. Beide gaben darüber hinaus an, Alkohol getrunken zu haben und keine Fahrerlaubnis zu besitzen. Sie wurden zur Wache gebracht, wo ihnen eine Blutprobe entnommen wurde. Zeugen, die Angaben zum Unfall auf der Goethestraße machen können, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel. 0800/2361 111 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen