Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: Jugendliche werden im Innenstadtbereich beklaut

Recklinghausen (ots) - Auf der Leonhardstraße sind am Donnerstag, gegen 16.10 Uhr, zwei Jugendliche aus Castrop-Rauxel bedroht und bestohlen worden. Nach eigenen Angaben wurden die 18- und 19-Jährigen auf dem Weg zu einem Schulhof plötzlich von drei männlichen Personen zur Seite gezogen und mit einem Messer bedroht. Anschließend wollten die Täter alle Wertsachen der Jugendlichen sehen und sind dann mit einer Halskette, einer Sonnenbrille, einer Armbanduhr und Bargeld in Richtung der Straße "Auf der Freiheit" geflüchtet. Täterbeschreibung: Alle Personen waren Anfang/Mitte 20 und sprachen Deutsch mit Akzent. Person 1) etwa 1,90m groß, kurze dunkle Haare, breitschultrig, mit leichtem Bart, trug grauen Trainingsanzug. Person 2) ca. 1,90m groß, bekleidet mit einem weißen Kapuzenpulli und Jeans. Person 3) dunklere Hautfarbe, kurze schwarze Haare, bekleidet mit einem weißen Pulli mit Schriftzug "Chabos" und Jeans. Hinweise nimmt das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: