Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

05.05.2019 – 12:34

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0309 --Discounter-Überfall scheitert an Kassenlade - Zeugen gesucht--

Bremen (ots)

   - 

Ort: Bremen-Burglesum, Stockholmer Straße Zeit: 04.05.19, 21.45 Uhr

Am Samstagabend überfiel ein Unbekannter einen Discounter in Bremen-Burglesum. Er entkam ohne Beute. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 21:45 Uhr betrat der mit einem langen Küchenmesser bewaffnete und maskierte Täter einen Discounter in der Stockholmer Straße. Er bedrohte eine Angestellte und forderte sie auf, die Kasse zu öffnen. Die 38-Jährige kam der Aufforderung aber nicht nach, weshalb der Unbekannte selbst Hand anlegte und versuchte, die Kassenlade zu öffnen. Als ihm dies nach mehreren Versuchen nicht gelang, flüchtete er ohne Beute in Richtung der Malmöstraße.

Der Tatverdächtige wird als schlank beschrieben und soll einen auffälligen Gang haben. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Kapuzenjacke, schwarze Hose, schwarze Turnschuhe und war maskiert. Er trug eine Plastiktragetasche bei sich.

Die Polizei fragt: Wem ist der Täter aufgefallen, wer kann Hinweise zu ihm geben? Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421 362-3888 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Weitere Meldungen: Polizei Bremen