Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

05.05.2019 – 12:24

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0308 --Zwei Festnahmen nach Raubüberfall--

Bremen (ots)

   - 

Ort: Bremen-Mitte, Herdentorsteinweg Zeit: 04.05.19, 05.50 Uhr

Polizeibeamte nahmen am frühen Samstagmorgen in Bremen-Mitte zwei Männer im Alter von 21 und 20 Jahren fest, nachdem sie zuvor einen 22-jährigen Diskobesucher attackiert und ausgeraubt hatten. Die Ermittlungen wegen Raubes wurden aufgenommen.

Gegen 05:50 Uhr befand sich der 22-jährige Diskomeilen-Besucher auf dem Herdentorsteinweg, als er unvermittelt von zwei Personen angegriffen wurde. Er erlitt mehrere Schläge gegen Kopf und Körper und fiel schließlich zu Boden. Die Täter nahmen dem am Boden liegenden Mann seine Wertgegenstände ab und flüchteten.

Wenige Augenblicke später wurde eine Objektschutz-Streife der Polizei Bremen auf den Verletzten aufmerksam und leistete sofort Erste Hilfe. Schnell eintreffende Polizeibeamte kamen hinzu und nahmen die Aussage des Geschädigten auf. Die Fahndung nach den flüchtigen Angreifern lief bereits, als die beiden plötzlich wieder am Tatort auftauchten und prompt von den Einsatzkräften festgenommen wurden. Bei ihnen fanden die Beamten Teile des Stehlguts, die dem 22-Jährigen wieder ausgehändigt werden konnten. Gegen die beiden Männer wird nun wegen Raubes ermittelt.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen