Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

22.09.2020 – 11:25

Polizei Hagen

POL-HA: Zeugen nach zwei Wohnungseinbrüchen gesucht

Hagen (ots)

Montag kam es in der Eppenhauser Straße in der Zeit zwischen 07:30 Uhr und 15 Uhr zu zwei Einbrüchen in einem Mehrfamilienhaus. Ein 60-Jähriger hatte nach der Arbeit bemerkt, dass seine Wohnungstür aufgebrochen worden war und verständigte die Polizei. Er stellte zudem fest, dass auch die Tür seiner Nachbarn beschädigt war. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten sich Unbekannte in beiden Fällen gewaltsam Zutritt zu den Wohnungen verschafft und die einzelnen Räume anschließend nach Wertgegenständen durchsucht. Dabei wurden die Inhalte der geöffneten Schränke und Schubladen auf dem Fußboden verteilt. Der 60-Jährige gab an, dass Bargeld in einer noch unbekannten Höhe entwendet wurde. Seine 39-jährige Nachbarin stellte fest, dass in der Wohnung neben einer kleinen vierstelligen Summe an Bargeld unter anderem Schmuck, zwei Sparbücher sowie Sonnenbrillen fehlten. Ob die beiden Einbrüche zusammenhängen ist Bestandteil der Ermittlungen. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02331 - 986 2066. (ra)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail:pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen
Weitere Meldungen: Polizei Hagen