Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

05.03.2019 – 09:00

Polizei Hagen

POL-HA: Unbekannter entreißt einem Mann das Portmonee

Hagen (ots)

Am Montag wollte ein 79-jähriger Mann um 16.00 Uhr auf einem Parkplatz an der Hochstraße ein Parkticket bezahlen. Er hatte sein Portmonee in der Hand und befand sich unmittelbar vor dem Parkscheinautomaten. Plötzlich näherte sich von hinten ein unbekannter Mann und riss dem 79-Jährigen das Portmonee aus der Hand. Daraufhin flüchtete der Dieb in Richtung Stadttheater. Der Unbekannte kann wie folgt beschrieben werden: Der Dieb ist ca. 25 bis 30 Jahre alt und 170 cm groß. Er war zur Tatzeit mit einem dunklen Anorak bekleidet und hatte die Kapuze über den Kopf gezogen. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung