Polizei Hagen

POL-HA: Betrunkener wirft Bierflasche auf die Straße

Hagen (ots) - Am Montagabend bekam es der Betreiber eines Internetcafés am Graf-von-Galen-Rings mit einem Randalierer zu tun. Gegen 20.45 Uhr betrat der 49-Jährige den Laden und wollte sich an einen Rechner setzen. Da er offensichtlich betrunken war und eine Flasche Bier mit sich führte, komplimentierte ihn der Betreiber nach draußen. Dort kam es zu Handgreiflichkeiten und der Betrunkene war die Bierflasche auf die Fahrbahn. Dadurch musste ein Autofahrer stark abbremsen, um nicht mit seinem Wagen in die Scherben zu geraten. Zwischenzeitlich hatte der 49-Jährige den Inhaber des Internetcafés geschlagen und leicht verletzt. Der Geschädigte konnte ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Auch im Beisein der Polizisten verhielt sich der Randalierer weiterhin aggressiv, sodass er den Rest der Nacht in einer Zelle verbringen musste. Zusätzlich kommt eine Anzeige auf ihn zu.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: