Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

14.06.2018 – 14:50

Polizei Hagen

POL-HA: Fahndung nach Taschendieben

POL-HA: Fahndung nach Taschendieben
  • Bild-Infos
  • Download

Hagen (ots)

Bereits am Freitag, 02.03.2018, um 11:45 Uhr, entwendeten unbekannte Täter in einem Supermarkt in der Lützowstraße die Tasche einer Kundin (77). Darin befanden sich neben einer hochwertigen Geldbörse auch Bargeld und eine EC-Karte. Die Kundin bemerkte die Tat zunächst nicht, stellte aber während des Einkaufs zwei Personen fest, die sich für sie verdächtig verhalten haben. Jetzt liegt ein Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung des Gerichts vor. Wer kann Hinweise zu den Personen oder deren Aufenthaltsort geben? Sie kommen als Tatverdächtige für den Diebstahl in Betracht. Hinweise nimmt die Kripo Hagen unter 02331 986 2066 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung