Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

30.08.2017 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Öffentlichkeitsfahndung - Wer kennt diesen Mann?

POL-HA: Öffentlichkeitsfahndung - Wer kennt diesen Mann?
  • Bild-Infos
  • Download

Hagen (ots)

Am 06. Juli traf eine 64 Jahre alte Frau gegen 17.15 Uhr in einem Supermarkt an der Fleyer Straße eine Nachbarin und im Bereich der Obsttheke kam die beiden ins Plaudern. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Portemonnaie der Geschädigten in einem Jutebeutel am Einkaufswagen. Als sie wenig später an der Kasse ihren Einkauf bezahlen wollte, war die Börse verschwunden. Ein bislang unbekannter Täter hatte die günstige Gelegenheit genutzt, bei dem Diebstahl etwa 400 Euro Bargeld und eine EC-Karte erbeutet und wenige Minuten später weitere 1100 Euro vom Konto der Geschädigten abgehoben. Bei dem Auszahlungsvorgang machte die Überwachungskamera ein Foto vom mutmaßlichen Täter und ein Richter erließ nun einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung. Zeugen, die Hinweise im Zusammenhang mit dem abgebildeten Mann geben können, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung