Polizei Hagen

POL-HA: Überfall am Nachmittag

Hagen (ots) - Am Samstag meldete sich ein junger Mann telefonisch bei der Polizei und gab an, soeben auf einem Parkplatz an der Emster Straße überfallen worden zu sein. Der 18-Jährige hatte nach seinen Angaben gegen 13.45 Uhr an der Sparkasse einen zweistellen Geldbetrag am Automaten abgehoben und hatte es noch in der Hand, als er auf dem Parkplatz von vier Männern angesprochen wurde. Die forderten sein Geld, einer von ihnen ergriff seinen Arm, riss die Scheine aus seiner Hand und sie flüchteten in Richtung Cunostraße. Alle vier sollen jeweils zwischen 25 und 30 Jahren alt und etwa 1,90 bis 1,95 Meter groß gewesen sein, drei von ihnen hatten einen Vollbart. Als der 18-Jährige in der Sparkasse war, befand sich dort ein weiterer Kunde. Zeugen des Vorfalls, insbesondere der bislang unbekannte Kunde, werden gebeten, sich unter der 986 2066 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: