Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mönchengladbach mehr verpassen.

10.12.2019 – 14:28

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Polizei zieht alkoholisierte Fahrerin aus dem Verkehr

Mönchengladbach (ots)

Aufgrund seiner extrem langsamen Fahrweise fiel Polizeibeamten vergangene Nacht gegen 1 Uhr ein Auto auf der Ritterstraße auf. Der Alkoholvortest ließ den Grund dafür später vermuten.

Der Audi fuhr aus der Heppendorfstraße in den dortigen Kreisverkehr und hielt unmittelbar dahinter am Fahrbahnrand an.

Als die zur Kontrolle entschlossenen Beamten die Fahrerin ansprachen, schlug ihnen schon deutlicher Alkoholgeruch entgegen. Die 38-jährige Fahrerin schwankte nach dem Aussteigen, in dem Auto lagen sichtbar Flaschen hochprozentigen Alkohols. Der Atemvortest wies eine deutliche Alkoholisierung aus.

Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Auch ihren Führerschein wird sie bis zum richterlichen Entscheid abgeben müssen. (cw)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach