Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mönchengladbach mehr verpassen.

10.12.2019 – 12:18

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Wieder Fußgänger von Pkw erfasst

Mönchengladbach (ots)

Erneut ist ein Fußgänger im Stadtgebiet von Mönchengladbach von einem abbiegenden Pkw erfasst worden. Der 51-jährige Mann erlitt leichte Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich am Montag gegen 17.15 Uhr in Rheydt: Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer aus Mönchengladbach befuhr die Gartenstraße aus Richtung Limitenstraße in Richtung Theodor-Heuss-Straße und bog nach rechts auf die Mühlenstraße ab. In Höhe der Querungshilfe für Fußgänger erfasste der Wagen den Mann. Der 51-Jährige aus Wülfrath war an der Gartenstraße in Richtung Limitenstraße unterwegs und überquerte gerade die Mühlenstraße. (ds)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Telefon: 02161-2910222
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach