Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

21.05.2019 – 15:22

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Radfahrerin wird bei Abbiegeunfall leicht verletzt

Mönchengladbach (ots)

Als ein 83-jähriger Pkw-Fahrer heute gegen 13:30 Uhr von der Hohenzollernstraße nach rechts auf die Bismarckstraße abbiegen wollte, übersah er eine auf dem rechten Radweg fahrende Radfahrerin, die den Kreuzungsbereich weiter geradeaus überqueren wollte.

Es kam zum Zusammenstoß von Pkw und Rad, wobei sich die 23-jährige Radfahrerin verletzte.

Sie wurde mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt und wurde dort ambulant behandelt.

Die Unfallstelle musste für die Dauer der Unfallaufnahme kurzfristig abgesperrt werden. Der Verkehr wurde abgeleitet.(jl)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung