Das könnte Sie auch interessieren:

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

16.03.2019 – 18:41

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Verkehrsunfall mit mehreren Schwer- und Leichtverletzten

Mönchengladbach (ots)

Gegen 16:51 Uhr kam es auf der Waldnieler Straße zu einem Auffahrunfall, an dem ein Linienbus des OPNV und 2 PKW beteiligt sind. Durch den Aufprall wurden Stand jetzt mindestens 36 Personen verletzt; davon 34 Businsassen und die beiden PKW - Führer. Über die Schwere der Verletzungen, Alter der Beteiligten und Dauer der Sperrung der Waldnieler Straße können noch keine Angaben gemacht werden. Die Unfallaufnahme dauert noch an. Es wird nachberichtet.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Leitstelle

Telefon: 02161/29 20 145
Fax: 02161/29 20 119
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell