Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

25.06.2018 – 14:45

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Zwei Firmeneinbrüche

Mönchengladbach (ots)

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes wurde im Stadtgebiet in zwei Firmen eingebrochen. Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagnachmittag drangen Unbekannte in eine Druckerei auf der Oppelner Straße ein. Um in das Gebäude zu gelangen, hebelten sie ein Fenster auf und stiegen ein. Im Gebäude wurden weitere Zwischentüren aufgebrochen und Diebesgut, wie ein Computer, eine Mikrowelle, aber auch Würstchen und Pfandflaschen, zum Abtransport bereitgestellt. Offensichtlich wurden der oder die Einbrecher gestört, denn sie ließen von ihrem Vorhaben ab und flüchteten, ohne Beute gemacht zu haben.

Zwei Unbekannte drangen am Sonntag gegen 03:00 Uhr in ein Bürogebäude auf der Waldnieler Straße ein. Sie warfen den Glaseinsatz einer Türe ein und konnten so in das Gebäude gelangen. Vom Treppenhaus aus versuchten sie zunächst vergeblich, eine Bürotüre aufzuhebeln. Daraufhin gingen sie eine Etage höher und versuchten dort die Eingangstüre zu den Büros aufzubrechen. Dies wurde durch eine in diesen Büros anwesende Mitarbeiterin bemerkt. Als sie daraufhin zur Türe ging, um nachzusehen, bemerkten die beiden Einbrecher sie und ergriffen die Flucht. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 02161-290.(jl)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung